Kategorie: WordPress

Q2W3 Fixed Widget for WordPress – Widgets fixieren

Ein kleines Plugin, das hilfreiche Auswirkungen auf die Bedienung einer Webseite hat. Mit Q2W3 Fixed Widget for WordPress fixierst du eines oder mehrere Widgets in deiner Sidebar und hast so wichtige Informationen immer im Griff. Eine flexible Sache. In der Sidebar einer Webseite mit WordPress platziert man viele wichtige Informationen, die ein Leser so nebenbei mitbekommt und auswählen kann. Ob es die meistgelesenen Artikel einer Seite sind, eine Übersicht der Kategorien oder einfach nur ein Werbeblock – in einem normalen Umfeld sind diese Blöcke statisch und bewegen sich nicht. Mit Q2W3 Fixed Widget for WordPress lassen sich solche Widgets flexibel machen. Beim Herunterscrollen auf der Seite folgen sie dem Text und bleiben immer im Sichtfeld. Im Backend von WordPress installierst du erst das kostenlose Plugin Q2W3 Fixed Widget for WordPress und aktivierst es. Du findest das Plugin in der allgemeinen Liste mit der Suchfunktion. Nach der Aktivierung erhalten deine Widgets […]

Weiterlesen

Search Meter – Suchanfragen gelistet

Du bestreibst eine Webseite mit WordPress und möchtest wissen, wonach deine Leserinnen und Leser suchen? Mit einem kleinen Plugin erhältst du eine Übersicht über sämtliche Suchanfragen, die in die Suchmaske deiner Seite eingetippt werden. Search Meter listet die Stichwörter und hilft dir, die Wünsche deiner Leserinnen und Leser in Zukunft zu erfüllen. Die hier vorgestellte Methode funktioniert nur, wenn du deine Webseite mit WordPress betreibst. In der Rubrik Plugins > Installieren gibst du das Stichwort Search Meter ins Suchfeld ein. Danach installierst und aktivierst du das Plugin. Ab sofort sammelt es sämtliche Begriffe, die in die Suchmaske deiner Webseite eingegeben werden. Wozu soll das gut sein? Das Suchverhalten deiner Webseitenbesucher gibt dir Hinweise, die allenfalls sehr nützlich sein können. Gibt es allenfalls Stichwörter, die bei dir nicht vorkommen? Gibt es bestimmte Begriffe, die deine Besucher auf deiner Seite vermuten? Oder ist die Nachfrage nach einem Produkt derart gross, das es […]

Weiterlesen

WordPress – Benutzerrollen

Beim meistbenutzten System zum Erstellen von Webseiten gibt es klar definierte Benutzerrollen, die du verteilen kannst. Dadurch können mehrere Personen mit WordPress arbeiten, erhalten aber nur die Rechte, die sie brauchen. Eine Übersicht. Im Backend von WordPress findest du auf der linken Seite den Titel Benutzer. Dort legst du fest, wer an der Webseite mitarbeiten darf und vor allem, wer welche Rechte erhält. Für die Zuweisung benötigt jeder Mitwirkende eine Mailadresse, das Passwort kannst du selber zuweisen. Doch welche Benutzerrolle vergibst du? Hier ist die Übersicht der zur Verfügung stehenden Rollen. Administrator Er besitzt sämtliche Berechtigungen, kann alles aktualisieren, schreiben, veröffentlichen und bearbeiten. Redakteur Er kann Beiträge und Seiten erstellen, bearbeiten und veröffentlichen Autor Ein Autor kann nur eigene Beiträge erstellen, bearbeiten und veröffentlichen. Autoren können keine Seiten erstellen und keine Beiträge anderer bearbeiten. Mitarbeiter Ein Mitarbeiter kann nur seine eigenen Beiträge erstellen und bearbeiten. Veröffentlichen kann er sie nicht. […]

Weiterlesen