Taskleiste verschieben

Die Taskleiste ermöglicht einen schnellen Zugriff auf die beliebtesten Programme. Mit einem Klick startet man die gewünschte Anwendung. Doch muss die Taskleiste zwingend am unteren Bildschirmrand sein? Natürlich nicht. Hier erfährst du, wie du die Taskleiste verschieben kannst. Klicke mit der rechten Maustaste irgendwo auf die Taskleiste. Es erscheint das Menü (Bild oben). Dort wählst du den letzten Punkt Taskleisteneinstellungen. So kommst du schnell ins Einstellungen-Menü unter Windows. Im unteren Bereich der Einstellungsmöglichkeiten findest du den Punkt Position der Taskleiste auf dem Bildschirm. Normalerweise ist Unten als Standardeinstellung festgelegt. Im Dropdown-Menü kannst du weitere Positionen auswählen. So kannst du die Taskleiste verschieben: Nach links, rechts oder oben. Je nach benötigter Arbeitsfläche macht das Sinn.Die Taskleiste wechselt sofort auf die neue Position. So siehst du, wie der Wechsel wirkt. Hast du zu wenig Platz für deine Symbole auf der Taskleiste? So verkleinerst du deine Icons. Kurz zusammengefasst: Du willst deine Taskleiste […]

Weiterlesen

Search Meter – Suchanfragen gelistet

Du bestreibst eine Webseite mit WordPress und möchtest wissen, wonach deine Leserinnen und Leser suchen? Mit einem kleinen Plugin erhältst du eine Übersicht über sämtliche Suchanfragen, die in die Suchmaske deiner Seite eingetippt werden. Search Meter listet die Stichwörter und hilft dir, die Wünsche deiner Leserinnen und Leser in Zukunft zu erfüllen. Die hier vorgestellte Methode funktioniert nur, wenn du deine Webseite mit WordPress betreibst. In der Rubrik Plugins > Installieren gibst du das Stichwort Search Meter ins Suchfeld ein. Danach installierst und aktivierst du das Plugin. Ab sofort sammelt es sämtliche Begriffe, die in die Suchmaske deiner Webseite eingegeben werden. Wozu soll das gut sein? Das Suchverhalten deiner Webseitenbesucher gibt dir Hinweise, die allenfalls sehr nützlich sein können. Gibt es allenfalls Stichwörter, die bei dir nicht vorkommen? Gibt es bestimmte Begriffe, die deine Besucher auf deiner Seite vermuten? Oder ist die Nachfrage nach einem Produkt derart gross, das es […]

Weiterlesen

Taskleiste – Kleine Icons anzeigen

Am schnellsten arbeitet man mit Programmverknüpfungen in der Taskleiste. Vor dort lassen sich effizient zahlreiche Programme starten. Ist der Platz ausgenutzt, gibt es noch eine Lösung für die Taskleiste – Kleine Icons anzeigen. Die Taskleiste ist ein wichtiges Instrument bei der Arbeit am Computer. Gefüllt mit den Symbolen der meistbenötigten Programme, klickt man mehrmals täglich drauf. Was passiert, wenn der Platz aufgebraucht ist? Windows ermöglicht das Verkleinern der Symbole. So kann man weiterhin aufstocken. Und so funktioniert es: 1. Mit der Maus auf die Taskleiste fahren. Mit einem Rechtsklick erscheint das Menü. 2. Wähle ganz unten Taskleisteneinstellungen 3. Im Menü den Schalter bei Kleine Schaltflächen der Taskleiste verwenden auf EIN Nun erscheinen die Icons in der Taskleiste kleiner. Es bleibt Platz für neue Programmverknüpfungen. Stellst du den Schalter auf AUS, machst du eine Wahl wieder rückgängig, die Symbole werden wieder grösser. Kurz zusammengefasst: Du willst kleine Icons auf der Taskleiste […]

Weiterlesen

Schriftarten ergänzen und deinstallieren

Die Computer und Laptops führen unter Windows ein Grundpaket an Schriftarten mit sich. Wenn man sich an den Standard-Schriften satt gesehen hat, wird es Zeit für Neues. Unter Windows 10 lassen sich ganz schnell Schriftarten ergänzen, aber auch deinstallieren. Auf wie viele Schriftarten bist du wirklich angewiesen. Oft benutzt man immer dieselben Schriften. Das hat auch damit zu tun, dass sie jeder auf seinem Computer installiert hat und jeder fremde Dokumente auch korrekt lesen kann. Schriftarten ergänzen Manchmal genügen die vorinstallierten Schriftarten aber nicht. Du möchtest eine nette Einladung schreiben und benötigst eine spezielle Titelschrift. Oder du willst für eine Präsentation eine moderne Schriftart verwenden. Unter Plattformen wie dafont.com oder schriftarten-fonts.de sucht man sich die passenden Schriften kostenlos aus und lädt sie herunter. Danach geht es ganz einfach:1. Rechte Maustaste klicken auf dem Desktop2. Im Menü Anpassen auswählen3. In der linken Auswahl Schriftarten auswählen. Folgendes Fenster erscheint: Nun musst du […]

Weiterlesen

Tastenkombinationen – Seite als Favorit speichern

Beim Surfen durchs Internet stösst man auf eine interessante Seite, doch es fehlt die Zeit, um sie gerade genauer zu betrachten. Da gibt es nur eine Lösung: Mit der richtigen Tastenkombination die Seite als Favorit speichern und ein Lesezeichen setzen. Oft stösst man bei der Suche im Internet auf mehrere nützliche Seiten. Um nicht durcheinander zu kommen und später allenfalls einen Vergleich zu ziehen, lohnt sich ein schnelles Speichern der Webseite. Das lässt sich ganz mit einem Kurzbefehl der Tastatur erledigen:CTRL/STRG + D öffnet das Favoritenverzeichnis und mit einem Klick auf Enter wird die aktuelle Seite bei den Favoriten gespeichert. So findet man später jederzeit die gesuchten Internetadressen. Durch das Verwenden der Shortcuts bleibt man im flüssigen Arbeiten und kann später auf die Webseiten zurück greifen. Kurz zusammengefasst: Mit der Tastenkombination CTRL (STRG) + D öffnest du dein Favoriten-Verzeichnis und speicherst die aktuelle Webseite.

Weiterlesen

WordPress – Benutzerrollen

Beim meistbenutzten System zum Erstellen von Webseiten gibt es klar definierte Benutzerrollen, die du verteilen kannst. Dadurch können mehrere Personen mit WordPress arbeiten, erhalten aber nur die Rechte, die sie brauchen. Eine Übersicht. Im Backend von WordPress findest du auf der linken Seite den Titel Benutzer. Dort legst du fest, wer an der Webseite mitarbeiten darf und vor allem, wer welche Rechte erhält. Für die Zuweisung benötigt jeder Mitwirkende eine Mailadresse, das Passwort kannst du selber zuweisen. Doch welche Benutzerrolle vergibst du? Hier ist die Übersicht der zur Verfügung stehenden Rollen. Administrator Er besitzt sämtliche Berechtigungen, kann alles aktualisieren, schreiben, veröffentlichen und bearbeiten. Redakteur Er kann Beiträge und Seiten erstellen, bearbeiten und veröffentlichen Autor Ein Autor kann nur eigene Beiträge erstellen, bearbeiten und veröffentlichen. Autoren können keine Seiten erstellen und keine Beiträge anderer bearbeiten. Mitarbeiter Ein Mitarbeiter kann nur seine eigenen Beiträge erstellen und bearbeiten. Veröffentlichen kann er sie nicht. […]

Weiterlesen

Tastenkombinationen – Letztes Browser-Fenster öffnen

Du arbeitest am Computer und hast aus Versehen dein letztes Browserfenster geschlossen. Das ist umso ärgerlicher, als dass du den letzten Link nicht gespeichert hast. Mit diesen Tastenkombinationen holst du dein letztes Fenster zurück. Manchmal sind es die ganz kleinen Dinge, die viel Freude bereiten. Bei der Suche im Internet arbeitet man schnell und so passieren auch gerne Fehler. Du hast ein Browser-Fenster in Chrome, Edge oder Firefox geschlossen, das du eigentlich noch brauchst? Hol dir die Seite wieder zurück. Mit den Tastenkombinationen CTRL (STRG) + SHIFT + T erscheint dein letztes Fenster wie von Zauberhand wieder auf dem Bildschirm. So ersparst du dir erneutes, mühsames Recherchieren und arbeitest an der Stelle weiter, wo du vorher schon warst. Ganz einfach! Kurz zusammengefasst: Mit der Tastenkombination CTRL (STRG) + SHIFT + T holst du dein letztes Browserfenster auf den Bildschirm zurück.

Weiterlesen

Favicon erstellen

Um bei eigenen Webseiten einen Wiedererkennungswert zu schaffen, nutzt man ein Favicon. Die kleinen Bildchen oder Logos zaubern in den Browsern sofort einen persönlichen Touch. Das Erstellen solcher Logos ist nicht schwer, denn es gibt geeignete Tools, die helfen. Hoststar bietet einen kostenlosen Favicon-Generator an, der einfach in der Bedienung ist und gute Resultate mit Bildern und mit Buchstaben liefert. Man erhält ein ganzes Paket an Favicons, die man für diverse Geräte benutzen kann. Ein Bild erstellen Ganz einfach eine Bilddatei auswählen und hochladen, schon erscheint eine Vorschau des gewählten Logos. Da ein Favicon eine quadratische Form besitzt, lohnt es sich, das gewünschte Bild bereits in einer quadratischen Form zu liefern, da sonst nur ein Ausschnitt verwendet wird. Für Handy-Dateien kann man noch einen Farbhintergrund auswählen. Mit einem Klick auf Favicons herunterladen erhält man eine ganze ZIP-Datei, die man auf dem eigenen Computer speichern kann. Der Buchstabengenerator Wer es lieber […]

Weiterlesen

Währungsrechner

Um Geldbeträge in fremde Währungen umzurechnen benötigt man heute kein spezielles Programm mehr. Die Suchmaschine Google hat einen Währungsrechner integriert, den man mit den richtigen Eingaben ganz schnell startet und sofort die Informationen zur gewünschten Fremdwährung erhält. Möchtest du beispielsweise Euro in Schweizer Franken umwandeln, führt der Weg über die ganz normale Google-Suchmaske. Ins Suchfeld gibst du ganz einfach Euro in Franken ein und schon erscheint ein Währungsrechner mit den aktuellen Kursen. Nun kannst du natürlich den Geldbetrag manuell anpassen, indem du den exakten Betrag eintippst, den du gerne umgerechnet haben möchtest.Das funktioniert mit allen Währungen dieser Welt. Der richtige Suchbefehl reicht und die Umrechnung startet. In einer kleinen Grafik ist sogar erkennbar, wie sich der Wechselkurs in letzter Zeit verhalten hat. Mit einem Klick kontrolliert man so den Kurs der letzten Tage, Monate oder Jahre. Um Währungen umzurechnen braucht man heutzutage keine Bank mehr. Google hilft mit dem passenden […]

Weiterlesen

Tastenkombinationen – Projizieren

Du möchtest deinen Bildschirm am Beamer mit anderen teilen? Du willst im erweiterten Modus auf einem zweiten Bildschirm arbeiten und deine Arbeitsfläche vergrössern. Mit der richtigen Tastenkombination triffst du im Menü Projizieren deine Wunschwahl. Windows Tastenkombinationen erleichtern die Arbeit am Bildschirm in vielen Bereichen. Leider sind die Shortcuts, die Kurzbefehle, immer noch nicht sehr geläufig. Zusammen mit der Windows-Taste (die Taste mit dem Windows-Symbol) lassen sich die wichtigsten Befehle schnell eingeben. Schliesst du deinen Desktop oder Laptop an ein externes Gerät an, einen Beamer oder einen zweiten Bildschirm, ist meist die Kombination Windows + P gefragt. Der Kurzbefehl für das Projizieren listet die möglichen Schritte am rechten Bildschirmrand in einem Fenster auf. Daraus musst du nur noch die richtige Wahl treffen. Nur PC-BildschirmEin angehängtes, zusätzliches Gerät bleibt schwarz. Nur dein Gerätebildschirm ist aktiv. DuplizierenEin angehängtes, zusätzliches Gerät zeigt eine Kopie deines Bildschirms. Was du bearbeitest, können alle sehen. ErweiternDas zusätzliche […]

Weiterlesen