Taskleiste verschieben

Die Taskleiste ermöglicht einen schnellen Zugriff auf die beliebtesten Programme. Mit einem Klick startet man die gewünschte Anwendung. Doch muss die Taskleiste zwingend am unteren Bildschirmrand sein? Natürlich nicht. Hier erfährst du, wie du die Taskleiste verschieben kannst.

Taskleiste verschieben

Klicke mit der rechten Maustaste irgendwo auf die Taskleiste. Es erscheint das Menü (Bild oben). Dort wählst du den letzten Punkt Taskleisteneinstellungen. So kommst du schnell ins Einstellungen-Menü unter Windows.

Im unteren Bereich der Einstellungsmöglichkeiten findest du den Punkt Position der Taskleiste auf dem Bildschirm. Normalerweise ist Unten als Standardeinstellung festgelegt. Im Dropdown-Menü kannst du weitere Positionen auswählen. So kannst du die Taskleiste verschieben: Nach links, rechts oder oben. Je nach benötigter Arbeitsfläche macht das Sinn.
Die Taskleiste wechselt sofort auf die neue Position. So siehst du, wie der Wechsel wirkt.

Hast du zu wenig Platz für deine Symbole auf der Taskleiste? So verkleinerst du deine Icons.

Kurz zusammengefasst:

Du willst deine Taskleiste verschieben? Maus auf Taskleiste > Rechtsklick > Taskleisteneinstellungen > Position der Taskleiste auf dem Bildschirm ändern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.